Gesundheitsoase im Spreewald
Gesundheitsoase im Spreewald

Ausbildungen in Cottbus

Die Grundlagen gesunder Ernährung im Alltag

 

Beschreibung

Eine große Rolle für die Gesunderhaltung spielt heutzutage die richtige Ernährung. Die Nahrungsmittel, die uns angeboten werden, tragen oftmals zu Erkrankungen und Übergewicht bei. Viele Ernährungstipps in unterschiedlichen Medien verwirren die Menschen oft noch mehr.

 Im Seminar werden die Grundlagen gesunder Ernährung vermittelt sowie unterschiedlichste Ansätze der Ernährungsphilosophien, sowie deren Umsetzung im Alltag, Familie und Beruf.



Seminarinhalte:

- Grundlagen gesunder Ernährung

- Nahrungsmittelzutaten und Zusatzstoffe

- Verdauung und Stoffwechsel

- Nahrungsmittelunverträglichkeiten

- Essstörungen

- Ausgewogene Ernährungskonzepte

- Unterschiedliche Ernährungsphilosophien

- Gesund essen, gesund leben

- Heilfasten

- Ernährungsgewohnheiten erkennen und verändern (im Alltag)

 

Dozent
Heilpraktiker Uwe Jäckel

 

Teilnahmegebühr

490,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 3

Abschluß mit Zertifikat

 

Veranstaltungsort
Gut Branitz“

Heinrich-Zille-Str. 120
03042 Cottbus


Die Ausbildung umfasst 2 Blöcke zu je 20 Unterrichtsstunden.

 

Unterrichtstermine

 

Samstag

03.07.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

04.07.2021

9-18 Uhr

10

 

 

 

 

Samstag

10.07.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

11.07.2021

9-18 Uhr

10

Ganzheitliche/r Ernährungsberater/in

Beschreibung

Gesundheit ist von guter Ernährung nicht zu trennen – wer kann dem widersprechen? Medizin und Wissenschaft machen falsche Ernährung für Hunderte von Krankheiten, Allergien, Autoimmunkrankheiten aller Art, Adipositas und Bulimie bis hin zu Krebs, Diabetes oder Parkinson verantwortlich. Was aber die richtige Ernährung ist, darüber gibt es viele Meinungen – diese Frage wird heute kontroverser denn je diskutiert. Ratgeber und Diätvorschläge überschwemmen den Markt, entsprechen den individuellen Bedürfnissen aber oft nur unzureichend. Da macht sich bei den Ratsuchenden noch mehr Verunsicherung breit.

Die Naturheilkunde beschäftigt sich schon immer mit diesem Thema. Für sie ist Ernährung eine der natürlichsten Präventions- und Therapieformen. Sowohl traditionelle westliche wie östliche Heilmethoden verfügen über einen wertvollen Erfahrungsschatz.

Die Ausbildung verbindet bewährte, traditionelle Ernährungsformen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie vermittelt den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten der individuellen Beratung und damit die Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg in der Praxis.

Seminarinhalte:

– Anatomie und Physiologie
– Nährstoffe und Nahrungsbestandteile
– Lebensmittelkunde
– Ganzheitliche Ernährungslehren
– Vegetarismus
– Vollwerternährung
– Fasten
– Nahrungsmittelallergien
– Pathologie und Diätetik
– Ernährung und Psyche
– Praxis der Ernährungsberatung

Die erworbenen Kenntnisse können Sie in einer Vielzahl von Gesundheitseinrichtungen, Fitness- und Wellness-Instituten, Bildungsstätten oder in der eigenen Praxis beruflich umsetzen

 

Dozent
Heilpraktiker Uwe Jäckel

 

Teilnahmegebühr
pro Block 300,00 €

oder einmalig 1450,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 3

Abschluß mit Zertifikat

 

Veranstaltungsort


"Gut Branitz"

Heinrich-Zille-Str. 120
03042 Cottbus


Die Ausbildung umfasst 5 Blöcke zu je 20 Unterrichtsstunden.

Unterrichtstermine

 

Samstag

21.08.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

22.08.2021

9-18 Uhr

10

 

 

 

 

Samstag

11.09.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

12.09.2021

9-18 Uhr

10

 

 

 

 

Samstag

02.10.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

03.10.2021

9-18 Uhr

10

 

 

 

 

Samstag

16.10.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

17.10.2021

9-18 Uhr

10

 

 

 

 

Samstag

27.11.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

28.11.2021

9-18 Uhr

10

 

 

Schröpfen und Gua Sha

 

Das Schröpfen hat sich über Jahrtausende bewährt und ist heute eine Alternative zu zahlreichen medikamentösen Behandlungsmethoden. Speziell durch die Schröpfmassage kann zahlreichen Krankheiten und Beschwerden vorgebeugt werden. Ebenso sind die Massagen dazu geeignet, bestehende Krankheiten und Beschwerden zu lindern bzw. zu heilen.

Heute sind zwar zahlreiche Medikamente zur Behandlung dieser Beschwerdebilder entwickelt, doch suchen immer mehr Menschen nach einer nebenwirkungsfreien Alternative, wie sie die Schröpfmassage ist. Aufgrund dessen erfreute sich das Schröpfen heutzutage einer regelrechten Renaissance, die Nachfrage an Schröpfmassagen steigt stark an.

In Asien eine weit verbreitete Methode der traditionellen Medizin, im Westen aber wenig bekannt: Gua Sha.

Dabei wird mittels eines rundkantigen Instrumentes mit Druck auf der Haut geschabt. Aus den Gefäßen treten dann etwas Blut und Schlackenstoffe aus. In der westlichen Medizin würden wir diese Methode zu den Ausleitungsverfahren zählen; sie ist aber wegen ihrer relativen Unblutigkeit nach außen viel beliebter.

Flüssigkeit und Blutstasen werden gelöst, so dass dies eine bewährte Anwendung bei allen skelettösen, muskulösen und Gelenk betreffenden Erkrankungen geworden ist. Schmerzsymptome und orthopädische Erkrankungen werden positiv beeinflusst. Andere traditionelle Therapien können wunderbar durch Gua Sha unterstützt werden.

 


Dieser Kurs soll Theorie und praktische Anwendung vermitteln.

Das Seminarangebot richtet sich an Mitarbeiter medizinischer Berufe aber auch an andere interessierte Menschen.

 

Dozent
Heilpraktiker Uwe Jäckel

 

Teilnahmegebühr
190,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 4

Abschluß mit Zertifikat

 

Veranstaltungsort
Gut Branitz“

Heinrich-Zille-Str. 120
03042 Cottbus


Die Ausbildung umfasst 1 Block mit 20 Unterrichtsstunden.

 

Unterrichtstermine

 

Samstag

25.09.2021

9-18 Uhr

10

Sonntag

26.09.2021

9-18 Uhr

10

Fastenleiterausbildung mit praktischer Fastenwoche

 

Termin:          18.10. - 21.10.2021 (4 Tage)

                     30.10.- 06.11.2021 (prakt. Fastenwoche an der Ostsee, 7 Tage)

                     20.11. – 21.11.2021 (2 Tage)

Gesamtpreis:  1649,- €  (inkl. Unterkunft in der Fastenwoche) 

Abschluß mit Zertifikat  

 

Seminarinhalt:


- Physiologie des Fastens
- Grundlagen des Verdauungssystems
- Verschiedene Fastenformen
- Indikationen und Kontraindikationen
- Natürliche Unterstützung beim Fasten (Heilpflanzen, Schüßler    Salze, sanfte Bewegung,      Einlauf,   Leberwickel, Fußbäder, Massagen, basische Körperpflege, Ohrkerzenbehandlung)
- Umgang mit Fastenkrisen
- Fastenbrechen und Kostaufbau
- Möglichkeiten zur Ernährungsumstellung nach dem Fasten
- Einführung in die Vollwerternährung
- Unterstützung von Loslass- und Klärungsprozessen
- Psychologische Betreuung beim Fasten
- Entspannungsverfahren und Meditation (AT, PMR, Fantasiereisen)
- Planung, Organisation und Aufbau einer Fastengruppe
- Rechtliche Grundlagen und Werbung
- Methodik der Gruppenleitung
- Rhetorik und Motivation
- Kreatives Gestalten

 

Ablauf Fastenwoche in Graal-Müritz

- Eingangscheck / Diagnostik, Abschlussdiagnostik

- 24-stündige professionelle Betreuung

-  tägliche Erfassung der Vitalwerte

- verschiedene Teemischungen, gesundes Wasser

  (Quellwasserqualität)

- Gemüsebrühe

 

- Enzyme zur Unterstützung des Stoffwechsels

  während der Fastenzeit

- Entgiftungsprodukte der Fa. Froximun während der Fastenzeit

- 3 Anwendungen / Woche (z. B. Fußreflexmassage,

  Massagen, Kinesiologie, Reiki)

- 3 Anwendungen BEMER-Matte

 

Die erworbenen Kenntnisse können Sie in einer Vielzahl von Gesundheitseinrichtungen,

Fitness- und Wellness-Instituten, Bildungsstätten oder in

der eigenen Praxis beruflich umsetzen.

Kontakt und Terminvereinbarung

Heilpraktiker

Uwe Jäckel

Parkstr. 38

03099 Kolkwitz

 

Praxis:

Stromstrasse 13 a

03046 Cottbus

(im Medi Fit)

 

Tel.:035604/40819

E-Mail: info@gesundheitsoase-im-spreewald.de

 

Oder nutzen Sie das Kontaktformular

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Heilpraktiker